Förderbescheid für bezahlbares Wohnen in Speyer


Mit einem Darlehen in Höhe von über zwei Millionen Euro und einem Tilgungszuschuss von rund 420.000 Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz über die ISB den Neubau von 20 Mietwohnungen in Speyer. Insgesamt entstehen im Rahmen des Bauvorhabens des Gemeinnützigen Siedlungswerkes Speyer (GSW) 59 Wohnungen. Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreichte die Förderzusage gemeinsam mit ISB-Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer im Beisein der Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler an GSW-Geschäftsführer Gerhard Müller.  |